Gevorg Aperánts

Classical Tenor  |  Musical Theatre Performer  |  Jazz Singer
Image

The Best Male Actor award

Gevorg Aperánts has won the public choice award Best Male Actor for the role of Tony in the Clingenburg Festspiele production of the legendary musical West Side Story of L. Bernstein.
Die Rolle des Tonys wirkt mit Aperánts auf den ersten Blick etwas ungewöhnlich besetzt. Der studierte Opernsänger ist kleiner als die meisten anderen Darsteller des Ensembles und vom Typ her eher dunkel.„In Deutschland erwarten die Leute ja oft einen blonden Herkules alsTony“, hebt Aperánts das Besondere an seiner Besetzung hervor. Er versuche jedoch, der Rolle nicht so sehr durch sein Aussehen, sondern durch sein Schauspiel und seinen Gesang Substanz zu verleihen. Und das gelingt dem in Armenien geborenen Niederländer hervorragend. Tief berührend war etwa seine Interpretation der Solonummer „Maria“. Fast andächtig lauschten die mehr als 700 Zuhörer und belohnten die Darbietung anschließend mit enthusiastischem Applaus. Auch Heinrich Bierbrauer aus Igersheim ist von Aperánts’ Leistung "sehr angetan“, wie er sagt: „Der Tony ist eindeutig der stärkste Sänger, er füllt die Rolle voll aus“. Sabine Beile aus Wertheim hat Aperánts’ Tony ebenfalls gut gefallen. Sie ist aber auch generell beeindruckt davon, auf welch hohem Niveau alle Darsteller tanzten, sangen und schauspielten.

Requiem für Auschwitz

The World premiere of "Requiem für Auschwitz" in the "Nieuwe Kerk" in Amsterdam on the 3rd of May 2012.
Played by the Roma and Sinti Philharmonics from Frankfurt am Main together with the Amsterdam Student Choir.
Conducted by Riccardo M. Sahiti.

Soloists:
Kristina Bitenc (Soprano)
Kadri Tegelmann (Alt)
Gevorg Aperánts Hakobjan (Tenor)
Laurent Deleuil (Bas)